15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.lesenistluxus.de 300 true

Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil III

Heute zeigen wir euch als Übersicht den letzten der drei Teile der Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil III mit den letzten 10 Tagen bzw. Themen. Die Kochbuch-Challenge von Kochbuchsüchtig hat uns wirklich sehr viel Spaß gemacht und besonders mich dazu inspiriert, endlich mal wieder ein paar andere Koch- und Backbücher in die Hand zu nehmen, als diejenigen, die man sowieso ständig liest und daraus kocht. Aber auch die zahlreichen Beiträge der anderen Teilnehmer waren toll anzuschauen und das ein oder andere Kochbuch davon wird sicherlich noch in meinem Regal landen.


Die Kochbuch-Challenge im August 2018:

Teil I findet ihr hier!

Teil II findet ihr hier!


22. August 2018: fremdpsprachigBücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil III

The fearless Baker, Little Brown and Company, 2011

Bücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil III

Dieses wunderschöne Backbuch habe ich bei unserem Australien-Urlaub erstanden, um ehrlich zu sein weil mir das Layout so gut gefallen hat. Die Rezepte darin sind aber auch wirklich toll, vor allem viele Grundlagen werden erklärt, ergänzt um die passenden Raffinessen, um so richtig angeben zu können mit den Ergebnissen. Wie so oft bei fremdsprachigen Backrezepten ist es manchmal ein wenig schwierig, genau die richtigen Zutaten zu finden. Auch die Umrechnung der Maßeinheiten ist ein wenig anstrengend, aber ich habe mir einen Zettel vornerein geklebt, auf dem ich alle Maße notiert habe.


23. August 2018: Europa

Bücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil III

Culinaria España, Ullmann/Tandem, 488 Seiten, 2004, leider vergriffen

Vefa’s Kitchen,  Phaidon Press, 704 Seiten

Zum Einen ist es Culinaria España mit leckeren und vielfältigen Rezepten aus Spanien (mal nicht nur Tapas, sondern aus jeder Region die besten Gerichte, zusammen mit schönen Bildern und interessanten Texten) und zum Anderen Vefa’s Kitchen, ein herrliches griechisches Kochbuch, das es leider nur auf englisch gibt. Das hat uns aber nicht davon abgehalten und jetzt können wir uns immer wie im Griechenland-Urlaub fühlen, wenn wir wollen!Ich liebe die mediterrane Küche und dementsprechend sind zu diesem Thema dann auch zwei Kochbücher aus den südlichen europäischen Ländern auf meiner Liste gelandet.


24. August 2018: Asien

Bücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil IIIIndien, Küche und Kultur, Gräfe & Unzer, 240 Seiten, 2005, leider vergriffen

Indische Küche verbindet man oft mit sehr scharfen Gerichten und zu Anfang hat mich das ein wenig abgeschreckt. Dieses Kochbuch hat mich jedoch davon überzeugt, dass es auch noch ganz viele andere leckere Gerichte in Indien gibt. Darüber hinaus sind hier wirklich wunderschöne Bilder und Texte enthalten, die einen direkt in die passende Stimmung versetzen um das Essen dann auch so richtig zu genießen.


25. August 2018: NordamerikaBücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil III

New York Die Kultrezepte, Christian München Verlag, 272 Seiten, 2014, 29,99€

Obwohl ich leider noch nie in New York war, hat es mir dieses stylische Kochbuch direkt angetan. Genauso stelle ich es mir dort vor! Vom Frühstück über Sandwiches bis hin zu Hauptgerichten, Streetfood und leckeren Desserts und Süßigkeiten ist hier alles enthalten. Sehr urban, sehr cool und vor allem sehr lecker!


26. August 2018: Südamerika und Afrika

Die Küchen der Medina: Familienrezepte aus Nordafrika, Hädecke, 192 Seiten, 2008, 28,00€

Bücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil III

Obwohl Afrika ja sehr vielfältig ist, habe ich nur sehr wenige Kochbücher mit afrikanischen Rezepten. Die Küchen der Medina ist allerdings dafür ein umso schöneres Buch und wir haben schon viel darauf gekocht. Ich mag die nordafrikanische Küche auch deshalb so sehr weil die Zutaten noch nicht ZU exotisch sind, aber das Essen trotzdem komplett anders schmeckt und auch eine andere Kultur verkörpert als bei uns. Genau das transportiert dieses Kochbuch auch und so sind nicht nur die reinen Rezepte, sondern auch die Stimmung dahinter extrem ansprechend.


27. August 2018: Fastfood  Bücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil III

Die Curry Queen: Rezepte aus dem Wursthaus, Edel Books, 200 Seiten, 2010, 19,95€

Zu Fastfood fallen einem ja normalerweise erstmal Burger und Döner und sowas ein, dann kommt auch schon direkt die Currywurst. Und genau um diese und ihre zahlreichen Abwandlungen geht es hier. Die Curry Queen zeigt, aus welchen verschiedenen Würsten (zugegeben, von manchen habe ich noch nie gehört und ich bin mir relativ sicher, dass ich sie nicht einfach beim Metzger kaufen könnte) und verschiedene Saucen und Zubereitungsarten man leckere Wurstgerichte machen kann. Die Beilagen sind auch sehr gut und vorallem der Kartoffelsalat mit Pimientos de Padrón schafft es bei uns jeden Sommer wieder mehrfach auf den Tisch. Obwohl man bei der Aufwändigkeit dieser Rezepte wirklich nicht mehr von FASTfood sprechen kann, sind die Resultate absolut lecker!


28. August 2018: Kochbuch und Foodblog

Hier haben wir mal eine Runde ausgesetzt, dazu besitzen wir kein Buch…


29. August 2018: Pasta und Pizza

Buonissimo – Unsere Lieblingsrezepte aus Italien, Fackelträger-Verlag, 256 Seiten, 2010, leider vergriffen

Bücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil III

Nicht nur das tolle Retro-Design des Kochbuchs überzeugt absolut, sondern natürlich auch die Rezepte. Hier findet man natürlich auch eine Menge Pasta und ein paar wenige Pizza-Rezepte, aber vor allem die „echten“ italienischen Rezepte. Alle verschiedenen Gänge (die Italiener haben davon ja eine Menge) sind abgebildet und je nachdem, wie viel Hunger man gerade hat, kann man sich dann daraus etwas aussuchen. Wir kochen sehr oft aus diesem Buch weil mein Mann und ich (und unsere Tochter natürlich sowieso) Pasta lieben und man viele tolle Ideen bekommt und die Gerichte wirklich lecker sind.


30.  August 2018: Süße SündenBücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil III

Kuchen und Tartes, Moewig, 128 Seiten, 2014, 9,99€

Als ich überlegt habe, was zum heutigen Tagesmotto passt, habe ich festgestellt, dass ich tatsächlich gar kein Buch mit Nachspeisen und sowas habe. Aber in diesem tollen Büchlein in dem lustigen runden Format, gibt es sehr leckeren Rezepte für Kuchen und Tartes (auch herzhafte) und ich fand, es passt sehr gut zum Motto. Wenn man schon den leckeren Himbeerkuchen auf dem Cover sieht, bekommt man Lust darauf, oder? Auch die anderen Rezepte sind sehr lecker und einfach zuzubereiten.


32. August 2018: Wünsche ich mir

Jetzt wird es wirklich schwierig. Ich habe so viele tolle Koch- und Backbücher bei den anderen Teilnehmern der Challende gesehen, dass meine Kauf-Liste aus allen Nähten platzt. Aber wenn man ehrlich ist, sind es oft Bücher zu ähnlichen Themen, wie ich sie schon habe. Deshalb möchte ich hier zwei andere Bücher auflisten, die mich wirklich interessieren würden, vor allem weil ich dazu eben noch kein Kochbuch habe.

Bücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil IIIBuddha Bowls, Callwey, 160 Seiten, 2018, 20,00€

Das eine ist zum Thema Buddha Bowls. Die finde ich wirklich toll und obwohl ich sonst niemand bin, der so Internet-Hypes folgt, kann ich mich diesem eigentlich nur anschließen. Die paar mal, als ich schon Buddha Bowls (nach Rezepten aus dem Internet) zubereitet habe, waren wirklich überzeugend und deshalb fände ich ein Buch dazu wirklich herrlich.

Cookie Dough – Aus Liebe zum Keksteig, ars vivendi, 160 Seiten, 2018, 15,00€Bücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil III

Das andere ist ein Buch über Cookie Dough. Davon kann man doch nicht genug bekommen, oder? Ich wusste gar nicht, dass man damit so viele verschiedene Sachen anstellen kann. Ich kannte es bisher nur von Eiscreme. Aber wie wir gestern festgestellt haben, habe ich überhaupt keine richtigen Süß-Kochbücher und es wäre also dringend Zeit dafür.

So. Mag mir jemand meine Wünsche erfüllen? 😉


 

Share:
Category:Allgemein, Challenge

2 Comments

  • 11. September 2018 at 13:26
    Stefan

    Eine Kochbuchchallenge, wie witzig. Ich hoffe du wirst auch jedes einzelne Rezept nachkochen und nachbacken 😉 Guten Hunger wünsche ich jedenfalls bereits

    REPLY
  • 14. September 2018 at 9:43
    Sarah

    Hi Stefan,
    also ich fürchte, wenn ich alle Rezepte aus allen hier vorgestellten Büchern nachkoche, bin ich den Rest meines Lebens nur mit Kochen beschäftigt und kann leider nie wieder eine Rezension schreiben 😉 Aber ich gebe mir natürlich Mühe 🙂
    Schöne Grüße,
    Sarah

    REPLY

LEAVE A REPLY