15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.lesenistluxus.de 300 true

Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil II

Als wir uns vor ein paar Wochen entschieden haben, bei der Kochbuch-Challenge von Kochbuchsüchtig mitzumachen, hätte ich niemals gedacht, dass es mir so viel Spaß macht – und dass unsere Instagram-Follower sie so toll aufnehmen. Koch- und Backbücher kann man nie genug haben, finde ich. Und ich freue mich, euch hier ein paar weitere präsentieren zu können, die ich allen Koch- und Backbegeisterten nur wärmstens ans Herz legen kann.

Teil I findet ihr hier!


11. August 2018: letzter Kochbuchkauf Bücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil II

Bücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil II

Motivtorten, Gräfe & Unser, 64 Seiten, 2015, 8,99€

Ein zauberhaftes Backbuch mit tollen Ideen für ausgefallene Motivtorten. Ich selbst bin da leider etwas unbegabt, habe mir aber fest vorgenommen, mich mal an so eine Motivtorte ranzuwagen und mir deshalb dieses kleine Buch von GU gekauft. Ein paar mehr Bilder findet ihr auf Instagram, damit ihr mal sehen könnt, wie dieses Torten (oder Cupcakes oder Cakpops) so aussehen. Mal sehen, welche Gelegenheit sich bietet, das mal auszuprobieren!

 


12. August 2018: Rund ums Brot

Hier mussten wir leider passen. Ich habe viele tolle Bücher, in denen Brot gebacken wird (wie zum Beispiel im ersten Teil der Reihe der Landfrauen-Brunch oder das Clean Eating Buch), aber kein reines Brotbackbuch.


13. August 2018: Vegan

Bücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil II

Süßes für alle: Vegane, glutenfreie Rezepte ohne Kristallzucker für (fast) alle, Vegan Monster, 180 Seiten, 2016, 19,90€

Dieses tolle vegan Koch- und Backbuch habe ich von meiner Freundin geliehen bekommen. Sie ist selbst Vegetarierin und leidenschaftliche Bäckerin und probiert gerne auch mal vegane Rezepte aus. Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass das nicht meine Welt ist, aber ich weiß, dass einige der Rezepte darauf sehr lecker schmecken, weil sie uns immer wieder mit tollen veganen Kuchen überrascht.


14. August 2018: Getränke Bücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil II

Cocktail Basics, Gräfe & Unser, 144 Seiten, 2003, leider vergriffen

Ich liebe die Basics-Reihe von GU und besonders die Cocktail Basics, die es, wie ich gerade feststellen musste, leider gar nicht mehr gibt. Hier sind die Cocktails nach Alkoholsorten sortiert, so dass man immer ganz praktisch nachschauen kann, was man noch zuhause hat und was man dann alles darauf mixen kann. Dieses tolle Buch hat uns schon manche sehr schöne Party beschert.


15. August 2018: Grillen/BBQ

Bücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil IIBBQ Basics, Gräfe & Unzer, 144 Seiten, 2011, leider vergriffen*

*der Link geht zum E-Book, das es wohl noch gibt. Wie schade, dass man das Buch nicht mehr so kaufen kann.

Wir liebe grillen, immer und zu jeder Jahreszeit. Dabei bin ich persönlich ein großer Fan davon, auch mal etwas Neues auszuprobieren und nicht immer nur ein fertig mariniertes Steak oder ein Würstchen auf den Grill zu werfen. Hier findet man tolle Ideen dafür, was man mit den verschiedenen Fleischsorten alles anstellen kann, leckere vegetarische Alternativen und kreative sowie klassische Beilagenrezepte. Jetzt im Sommer ist es bei uns quasi ständig im Einsatz.


16. August 2018: Alltagsküche  Bücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil II

Australian Family Table, Penguin Australia Pty Ltd, 288 Seiten, 2009 / What’s for Dinner?, 296 Seiten, 2011

Was Alltagsküche angeht sind diese beiden Bücher bei uns äußerst beliebt. Wir haben beide bei unsere Tour durch Australien 2014 erstanden und nach Hause transportiert, wo wir seitdem ständig daraus kochen. Ich mag an der australischen Küche, dass sie ein Mix aus traditionellen europäischen Gerichten mit modernen asiatischen Einflüssen ist. Das fand ich schon vor Ort toll. Auch mag ich, dass oft ein Fokus auf Geflügel liegt, statt wie in deutschen Kochbüchern oft auf Schweinefleisch. Da wir in den 4 Jahren leider noch nicht alle Rezepte ausprobiert haben, werden die beiden Bücher sicherlich noch eine Weile ganz oben auf dem Kochbuchstapel liegen.


17. August 2018: Gemüse

Bücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil II

Gemüse kann auch anders, Gräfe & Unzer, 240 Seiten, 2015, 24,99€

Ein reines Gemüsekochbuch ist, finde ich, eher selten. Umso schöner finde ich dieses hier. Nicht nur, dass die einzelnen Gemüsesorten vorgestellt werden und entsprechende Rezepte geboten werden, auch die Bilder und das ganze Layout sind sehr ansprechend. Die Rezepte selbst zeigen einem, wie man altbekannte oder auch eher unbekannte Gemüsesorten zu bereiten kann, ohne dass es langweilig wird. Eine tolle Inspiration.


18. August 2018: Promi-Kochbuch Bücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil II

Jamies 5-Zutaten-Küche: Quick & Easy, Dorling Kindersley, 320 Seiten, 2017, 26,95€

Jamie Oliver ist einer der wenigen Fernsehköche, die ich mir ab und zu anschaue. Ich weiß, dass viele Menschen gerne Kochsendungen schauen, aber mir sind die meistens zu langweilig. Bei Jamie langweile ich mich eher selten, auch wenn er ein bisschen verrückt und durchgedreht wirkt. Ich mag, dass er alles mit den Händen macht und auch mal schmutzig wird dabei. Und tatsächlich funktionieren seine Rezepte auch wirklich, man muss nicht umständlich nachwürzen oder irgendwelche abgefahrenen Zutaten kaufen, sondern kann einfach loslegen. Quick und Easy eben.


19.  August 2018: Unterwegs

Leider haben wir es heute zeitlich nicht geschafft, etwas beizutragen.


20. August 2018: Kochbuch aus der Heimat

Auch heute konnten wir leider keinen Beitrag zur Kochbuchchallenge leisten. Ich besitze weder ein badisches noch ein rein deutsches Kochbuch.


21. August 2018: daraus wurde zuletzt gekocht

Bücher Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil II

Tutto Pesto, Edition Styria, 80 Seiten, 2010, leider vergriffen

Ich liebe Pesto in jeder Form, mein Mann und meine Tochter ebenfalls, und entsprechend begeistert waren wir über dieses Geschenk meiner Mama. Hier findet man verschiedene Pesto-Rezepte, von klassisch bis ausgefallen, mit Kräutern, Gemüse, oder auch in süßen Varianten. Dazu wird immer erklärt, wozu es am Besten schmeckt, denn obwohl man bei Pesto ja oft Nudeln im Sinn hat, kann man es auch toll zu Fleisch, Fisch oder Gemüse essen. Wir haben als letztes das Kichererbsen-Pesto probiert, das sehr lecker war, wenn auch weniger exotisch als wir erwartet hatten.

Share:
Category:Challenge, Kochbuch

0 Comment

    LEAVE A REPLY