15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.lesenistluxus.de 300 true

Sophie

Bücher Sophie

Wo: Berlin

Wie: mit Freund und Tochter Ava mitten in der Hauptstadt

Lieblingsbücher und -autoren: Das kleine Gespenst und Die kleine Hexe von Otfried Preußler, Sara, die kleine Prinzessin von Frances Hodgson Burnett, Der Schatten des Windes und alle anderen Bücher von Carlos Ruiz Zafón, How to be Parisian wherever you are: Liebe, Stil & Lässigkeit à la francaise von Caroline de Maigret, Anne Berest, Sophie Mas, Audrey Diwan


Seit ich lesen kann, sind Bücher für mich Zufluchtsorte. Dank meiner Bücher kann ich in andere Welten eintauchen und den Alltag für einen Moment hinter mir lassen. Habe ich dann ein Buch ausgelesen, das mir gefällt, fühlt es sich oft so an, als würde ich mich von einem guten Freund verabschieden. Wenn ich als Kind von der Schule nach Hause gekommen bin, habe ich mich erstmal mit einem Buch aufs Sofa verzogen, solange bis meine Mutter von der Arbeit kam und es mir weggenommen hat, damit ich endlich meine Hausaufgaben mache. Aber ich lese nicht restlos alles, was mir in die Finger kommt. Es gibt auch Bücher, die ich nach einiger Zeit weggelegt habe, ohne sie zu Ende zu lesen. So hat sich mir Jostein Gaarders Sofies Welt nie erschlossen. Vielleicht wage ich mich ja demnächst noch einmal ran.

Bis heute kann ich mich nicht daran erinnern, nicht irgendein Buch am Bett liegen zu haben, in dem ich lese wenn ich Zeit dazu finde. Diese ist zugegeben etwas knapp seit Ava auf der Welt ist. Aber auch auf sie scheinen Bücher eine entspannende Wirkung zu haben. Wenn ich sie auf dem Arm habe, um sie zu beruhigen, drehe ich mich oft zum Bücherregal über dem Sofa. Meist hält sie dann inne und betrachtet die farbenfrohen Buchrücken der verschieden großen Bücher. Mir ist klar, dass sie mehr von den bunten Farben fasziniert ist, als den Geschichten, die sich zwischen diesen Buchdeckeln verbergen. Aber ich mag den Gedanken, eines Tages von der Arbeit nach Hause zu kommen und Ava, auf dem Sofa liegend und lesend, das Buch aus den Händen zu nehmen, damit sie endlich ihre Hausaufgaben macht – vielleicht setze ich mich aber auch zu ihr und wir lesen gemeinsam.

Ihr erreicht mich unter Sophie@LesenistLuxus.de

Share: