15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.lesenistluxus.de 300 true

Rezension Marcella tigert durch Berlin von Anne Funck und Philip Loersch

Protagonistin Marcella ist einem Gemälde von Ernst Ludwig Kirchner entsprungen, das im Brücke-Museum in Berlin hängt. Das Bild trägt den Titel “Artistin - Marcella” und ist im Jahre 1910 entstanden. Marcella steht dem Maler Ernst Ludwig modell und als dieser mit dem Bild fertig ist, beschließen die beiden sich gemeinsam mit der kleinen Katze auf einen Streifzug durch die Stadt aufzumachen. Wundervolles Bilderbuch für Groß und Klein, Berliner und Nicht-Berliner.CONTINUE READING
Share:
Category:Kinderbuch

Rezension Das Dorf von Arno Strobel (Hörbuch)

Bastian Thanner wird vollkommen panisch von seiner Ex-Freundin Anna angerufen, die ihm angsterfüllt erzählt, dass sie in einem kleinen Dorf gefangen gehalten wird und getötet werden soll. Sie fleht ihn an, sie zu retten. Und weil die Polizei die Sache Bastians Meinung nach nicht so richtig ernst nimmt, macht er sich gemeinsam mit seinem Freund Safi auf den Weg in dieses Dorf, um Anna zu retten. Dort ist nichts so wie es scheint und Bastian zweifelt bald an seinem Verstand, immer getrieben von der Sorge um Anna.CONTINUE READING
Share:
Category:Thriller

Rezension Snooker in Kairo von Waguih Ghali

Ram, ein junger Ägypter, gehört zu der Oberschicht seines Landes. Er ist gebildet, zynisch und furchtbar gelangweilt. Wie viele seines Standes hat Ram eine englische Schulbildung genossen und gemeinsam mit seinem besten Freund Font und Edna, einer Jüdin, in die Ram bis über beide Ohren verliebt ist, geht er nach London. Zurück in Kairo verbringt Ram seine Tage damit, durch die Bars und Clubs zu tingeln. Bei all seiner Überheblichkeit plagen Ram Selbstzweifel ob seiner Identität und dem Leben im Allgemeinen, mit dem er nicht so recht etwas anzufangen weiß. Ich persönlich bin kein Fan von J.D. Salingers Fänger im Roggen, Waguih Ghalis Snooker in Kairo hingegen hat mir unglaublich gut gefallen. Besonders zum besseren Verständnis der heutigen Zeit ist dieses Buch eine klare Leseempfehlung.CONTINUE READING
Share:
Category:Allgemein, Roman

Rezension Loyalitäten von Delphine de Vigan

Der Lehrerin Hélène fällt das ungewöhnliche Verhalten des zwölfjährigen Théo auf, sie macht sich Sorgen, dass er zuhause misshandelt werden könnte. Immer wieder sitzt Théo müde und teilnahmslos im Unterricht, zuckt bei jeder Kleinigkeit zusammen und scheint verwirrt. Was Hélène jedoch nicht erahnt, ist der wahre Grund für Théos Verhalten. Der sitzt nämlich zwischen allen Stühlen, versucht, seinen getrennt lebenden Eltern alles recht zu machen und weiß sich nicht anders zu helfen, als einen sehr gefährlichen Ausweg aus seiner Situation zu suchen.CONTINUE READING
Share:
Category:Roman

Blogparade Literarische Weltreise Südamerika

Im nächsten Teil unserer Blogparade zur Literarischen Weltreise von Hundertmorgenwald reisen wir weiter. Nachdem wir in Europa begonnen haben, von dort über Afrika und Asien nach Australien gereist sind, machen wir jetzt einen großen Sprung über den Pazifischen Ozean und landen in Südamerika. Da wir beide noch nie in Südamerika waren und auch nicht sehr viele Bücher aus den südamerikanischen Ländern gelesen haben, wurde es hier ein wenig schwierig, euch eine ausführliche Liste von Literatur zusammenzustellen. Wir haben uns aber bemüht, unsere Familien und Freunde zu Rate gezogen und es sind doch einige Titel zusammengekommen. Lest selbst!CONTINUE READING
Share:
Category:Allgemein

Rezension Töchter von Lucy Fricke

Martha bittet ihre beste Freundin und Ich-Erzählerin Betty sie und ihren Vater Kurt in die Schweiz zu begleiten. Kurt möchte dort aktive Sterbehilfe in Anspruch nehmen, denn er ist schwerkrank. Also machen sich die beiden kurzum in Kurts altem Auto auf den Weg, jede mit mit ihrem ganz eigenen Päckchen Probleme im Schlepptau. Doch die Reise endet keineswegs in der Schweiz, sondern nimmt einen völlig unvorhergesehenen Verlauf. Der führt kreuz und quer durch Italien und endet schließlich auf einer kleinen griechischen Insel. Road Novel über zwei Frauen, die einem alten, kranken Mann den letzten Wunsch erfüllen wollen und ganz nebenbei ihre komplizierten Leben aufarbeiten.CONTINUE READING
Share:
Category:Allgemein, Drama, Roman, Woman

Rezension Das andere Haus von Rebecca Fleet

Caroline und Francis nehmen das Angebot wahr, bei einem Haustausch mitzumachen. Sie wollen raus aus ihrer Wohnung, raus aus dem Alltag, und wieder zueinander finden. Doch von Anfang an kommt Caroline das “andere Haus” merkwürdig vor. Viel zu leer, viel zu unbewohnt. Dann fallen ihr Details auf, die nur sie selbst bemerkt, Details, die sie an eine bestimmte Person erinnern, von der sie dachte, dass sie sie nie wieder sehen würde. Dazu eine Nachbarin, die sich sehr auffällig verhält und ihr eigenes schlechtes Gewissen. Was steckt dahinter? Oder besser gesagt WER? Und wie gefährlich ist er oder sie?CONTINUE READING
Share:
Category:Thriller

Blogparade Literarische Weltreise Australien & Neuseeland

Australien und Neuseeland sind für viele Menschen Traumziele und Sehnsuchtsländer. Ich weiß nicht, ob es an der Entfernung liegt und der Vorstellung, dass man wirklich am anderen Ende der Welt ist, oder ob es einfach so exotisch und anders ist. Ich bin sehr großer Australien-Fan und habe auch schon Einiges von dort gesehen. Viele weitere Besuche sind geplant und auch Neuseeland steht auf der Liste. Dementsprechend können wir zu diesem Teil der Literarischen Weltreise von Hundertmorgenwald auch mit einigen Titeln aus den unterschiedlichen Genres antreten.CONTINUE READING
Share:
Category:Blogparade

Kochbuch-Challenge im August 2018 Teil III

Heute zeigen wir euch als Übersicht den letzten der drei Teile der Kochbuch-Challenge im August 2018 III mit den letzten 10 Tagen bzw. Themen. Die Kochbuch-Challenge von Kochbuchsüchtig hat uns wirklich sehr viel Spaß gemacht und besonders mich dazu inspiriert, endlich mal wieder ein paar andere Koch- und Backbücher in die Hand zu nehmen, als diejenigen, die man sowieso ständig liest und daraus kocht. Aber auch die zahlreichen Beiträge der anderen Teilnehmer waren toll anzuschauen und das ein oder andere Kochbuch davon wird sicherlich noch in meinem Regal landen. CONTINUE READING
Share:
Category:Allgemein, Challenge

Rezension Über den wilden Fluss von Philip Pullman

Der Junge Malcolm Polstead lebt ein behütetes Leben in der Gaststätte seiner Eltern, die am Fuße eines Klosters nahe Oxford liegt. Dieses Leben wird durch mehrere merkwürdige Ereignisse durcheinander gebracht. Er findet eine geheime Botschaft, dessen Überbringer unter mysteriösen Umständen ums Leben kommt und erfährt so von der Existenz eines Geheimdienstes. Zur gleichen Zeit stiftet eine obskure kirchliche Organisation, Malcolm und seine Mitschüler an, jedes Verhalten zu melden, das wider die kirchlichen Regeln ist. Zu guter Letzt nehmen die Nonnen im Kloster nebenan ein Baby in ihre Obhut, von dem Malcolm von der ersten Minute an fasziniert ist. Bei diesem Baby handelt es sich um keine Geringere, als Lyra Belacqua.CONTINUE READING
Share:
Category:Fantasy, Young Adult