15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.lesenistluxus.de 300 true

Rezension Biss zur Mitternachtssonne von Stephenie Meyer

Stephenie Meyer hat den Schritt gewagt und einen neuen Teil der berühmten und viel gelesenen Biss-Reihe veröffentlicht. Aber es handelt sich dabei keineswegs um eine Fortsetzung der Geschichte im eigentlichen Sinne, sondern um eine Neuerzählung von Biss zum Morgengrauen, dieses Mal aus Sicht von Edward. Und so darf der Leser bzw. vermutlich in den meisten Fällen die Leserin noch einmal erleben, wie Vampir Edward und seine große Liebe Bella sich kennenlernen. Neu und doch alt - zweimal die gleiche Geschichte. Kann das funktionieren?CONTINUE READING
Share:

Rezension Der Junge aus dem Wald von Harlan Coben

Ein geheimnisvoller Junge, der allein im Wald gefunden wird. Ohne Erinnerung und scheinbar ohne Herkunft. Viele Jahre später ist er ein außergewöhnlicher Privatdetektiv, genannt Wilde, und soll die berühmte Anwältin Hester Crimstein - Coben-Lesern wohl bekannt - dabei unterstützen, eine vermisste Klassenkameradin von Hesters Enkel Matthew zu finden. Doch steckt dahinter wirklich ein Vermisstenfall? Der Vater des Mädchens leugnet dies, doch Wildes und Hesters Neugier ist geweckt. Was steckt dahinter? Offensichtlich mehr als nur ein vermisstes Schulmädchen….CONTINUE READING
Share:
Category:Allgemein

Rezension Kingsbridge-Saga von Ken Follett (Hörbuch)

Kürzlich ist ein neues Hörbuch bei uns eingezogen - “Kingsbridge - der Morgen einer neuen Zeit” von Ken Follett. Wie sicherlich viele von euch bin ich ein großer Fan der Kingsbridge-Saga. Ungefähr eine Stunde davon habe ich bereits gehört und es klingt wie immer sehr vielversprechend. Das Besondere an diesem vierten Teil ist nicht nur der Untertitel “Kingsbridge 0.5”, sondern vor allem dass er ein Prequel zu den anderen Teilen ist, sprich ein ganzes Stück davor spielt. Um genau zu sein: knapp 150 Jahre vor dem ersten Teil! Hier wird also die Geschichte erzählt, wie Kingsbridge überhaupt entstand. Da es sicherlich noch anderen Lesern und Leserinnen so geht wie mir und ihr euch nicht mehr ganz so gut erinnern könnt, um was es denn in den ersten drei Teilen der Kingsbridge-Saga geht, möchte ich euch hier einen kurzen Überblick geben. CONTINUE READING
Share:

Rezension Happy at home von Clea Shearer und Joanna Teplin

Wie könnte man die aktuelle Isolationssituation besser nutzen, als damit Ordnung in die Wohnung und ins eigene Leben zu bringen? Happy at home verspricht, einem dabei unter die Arme zu greifen, Anleitungen, Strategien und Inspirationen mit an die Hand zu geben und damit das eigene Zuhause in eine ordentliche Wohlfühloase zu verwandeln. Die beiden Autorinnen, die in den USA auch mit entsprechenden Vor-Ort-Services (teils prominenten) Kunden helfen, Ordnung ins Haus zu bringen, liefern hier einen ansprechenden Bildband.CONTINUE READING
Share:

Rezension Totgesagt von Harlan Coben

New York, 1990er Jahre: Sarah ist erfolgreiche TV-Journalistin und mit dem beliebten Basketballspieler Michael verheiratet. Ihr Leben könnte perfekt sein, bis ihr eines Tages ihr guter Freund Harvey anvertraut, dass er sich verfolgt und bedroht fühlt. Harvey ist aktiv in der Aidsforschung tätig und nachdem bereits zwei seiner Patienten ermordet wurden und sein Partner scheinbar Selbstmord begangen hat, fürchtet er um sein Leben. Sarah wittert nicht nur eine heiße Story, sondern fühlt sich schnell auch persönlich verpflichtet, Harvey zu helfen. Doch zur gleichen Zeit erkrankt Michael schwer. Was steckt dahinter?CONTINUE READING
Share:
Category:Krimi, Roman, Thriller

Rezension Die Jahrhundert-Saga von Ken Follett (Hörbuch)

Die Welt im 20. Jahrhundert war geprägt von Kriegen und Konflikten, aber auch von Veränderung und Revolution. Ken Follet beschreibt auf unvergleichliche Art und Weise, wie diese Ereignisse unsere Welt verändert und zu der gemacht haben, die sie heute ist. Beginnend kurz vor Ausbruch des 1. Weltkriegs, über drei Bände verteilt hin bis zur Maueröffnung begleiten wir gemeinsam mit ihm mehrere Personen und Familien in Deutschland, Großbritannien, den USA und Russland und lernen so auf spannende und mitreißende Art, was die Menschen im vergangenen Jahrhundert bewegt hat.CONTINUE READING
Share:
Und dennoch ist es Liebe von Jodi Picoult

Rezension Und dennoch ist es Liebe von Jodi Picoult

Noch vor dem ersten richtigen Date macht Nicholas Paige einen Heiratsantrag. Und sie sagt: Ja! Völlig unvorbereitet stolpern die beiden jungen Menschen in eine Ehe, die jeglicher Vernunft entbehrt: Nicholas, der aufstrebende junge Arzt, der unbedingt Herzchirurg werden möchte, aus reichem Elternhaus stammt, und noch nie ernsthafte Probleme in seinem Leben hatte. Und Paige, die mit 18 Jahren direkt nach dem High-School-Abschluss von Zuhause weggelaufen ist, in einem billigen Lokal kellnert und bei ihrer Kollegin untergekommen ist; die mit nur 5 Jahren von der Mutter verlassen wurde und mit dem leicht seltsamen, aber liebevollen Vater alleine aufgewachsen ist und jetzt alles hinter sich gelassen hat. Wie kann diese Ehe funktionieren? Irgendwie tut sie es… 8 Jahre lang. Bis Paige Mutter eines kleinen Sohnes wird und 3 Monate nach dessen Geburt flieht, Mann und Kind alleine lässt. Kann sie finden, wonach sie sucht? Und wird sie das zurück zu sich selbst führen?CONTINUE READING
Share:
Was perfekt war von Colleen Hoover

Rezension Was perfekt war

Quinn und Graham: ein Paar wie aus dem Bilderbuch, bis ihre Ehe auf eine gewaltige - unbezwingbare? - Probe gestellt wird. Sie wissen nicht, wie sie überhaupt noch miteinander umgehen sollen, wie jeder sein eigenes Leben bewältigen soll. Und doch gibt es eine letzte Chance. Werden sie sie nutzen und wieder zueinander finden? Eine fesselnde Liebesgeschichte über ein sehr brisantes Thema, die mich mehr als beeindruckt hat!CONTINUE READING
Share:

Rezension Der Zopf von Laetitia Colombani

Drei Frauen, drei Länder, drei Schicksale. Die Leben von Smita in Indien, Giulia in Italien und Sarah in Kanada könnten unterschiedlicher nicht sein. Und doch gibt es etwas, das sie alle verbindet. Smita kämpft um eine bessere Zukunft für ihre Tochter und setzt dabei ihr eigenes Leben aufs Spiel. Giulia steht nach dem Unfall ihres Vaters vor der Herausforderung, das Familienunternehmen zu retten. Und Sarah versucht, ihre Krebserkrankung ganz alleine zu meistern. Wie all diese Geschichten zusammengehören beschreibt Laetitia Colombani auf beeindruckende Weise.CONTINUE READING
Share:
Category:Allgemein, Drama, Roman, Woman

Rezension Auris von Vincent Kliesch

Professor Matthias Hegel ist ein forensischer Phonetiker, ein Stimm-Profiler, einer, der aus einer Stimme unendlich viele Details über einen Menschen heraushören kann. Er unterstützt mit seiner Expertise die Polizei und ist hochgeschätzt. Bis er einen Mord gesteht und dafür ins Gefängnis wandert. Die junge Reporterin und Podcasterin Jula kann das nicht glauben und vermutet einen Justizirrtum. Sie möchte Hegel helfen, wieder freizukommen, sammelt Hinweise, doch dieser weigert sich beharrlich, mit ihr zu reden - bis Jula selbst in Gefahr gerät.CONTINUE READING
Share:
Category:Krimi, Thriller